Bonarcado Sardinien

 Bonarcado Sardinien Bonarcado Sardegna NET KONTAKT Kontakt Sardegna NET|  Bonarcado Sardinien ÜBER UNS CHI SIAMO| PARTNER PROGRAMM InfoLine Sardegna NET +39 349 5994024
Suchmaschine:
Bonarcado
Typ
Name Hotel, Residenz, Ferienhaus, etc.
Gebiet
Bonarcado
Bonarcado   
Bonarcado Karte
Ein Ferienaufenthalt in Bonarcado heißt lokale Kochkünste und Speisen zu probieren, die mittelalterliche Geschichte und Archäologie entdecken, die zahlreichen Feste und Traditionen von Bonarcado erleben, und in die wunderschöne Natur des "Montiferru" eintauchen. Montiferru ist ein vulkanisches Bergmassiv, das sich im Norden von Oristano zwischen der großen Tiefebene "Campidano" und der Westküste Sardiniens erstreckt.
Bonarcado ist ein Dorf aus dem Mittelalter stammend, es liegt auf den Anhöhen des Bergmassivs Montiferru und ist eines der interessantesten Beispiele romanischer Architektur in Sardinien, das byzantinische Heiligtum und die romanische Kirche sind beide der Santa Maria von Bonarcado gewidmet. Heute ist Bonarcado von circa 1600 Einwohnern ganzjährig bewohnt.
Für die Liebhaber der Natur, des Relax, Trekking und ausgiebige Wanderungen ist das Gebiet besonders geeignet, es bietet die Möglichkeiten die Naturgegebenheiten, wie die Quelle von Pranos (bekannt für hochwertiges Mineralwasser), entlang der Strasse nach Santu Lussurgiu zu besuchen.
Der Wasserfall im Tal von Sos Molinos, umgeben von einem Korkeichenwald, grüne Weiden und Grasflächen, seltene mediterrane Blumen, unter Anderem auch die mediterrane Orchidee.
Der Wasserfall liegt auf einer Meereshöhe von 443 Metern und fällt circa 30 Meter über mehrere Stufen ab. Die Überraschungen gehen weiter mit den zahlreichen Nuraghen, zum Beispiel Serra Crastula und Serra Ollastu, und wer gerne wandert kann hier mit etwas Glück auch dem sardischen Hirsch und Widder sehen, beide sind typisch für diesen Wald.

Feste und Volksfeste
Wenn man zu Gast in Bonarcado ist, darf man sich nicht die typischen Feste und Volksfeste entgehen lassen. Im Juni ist das Fest der Kirschen, im September das Fest des "Torrone" (landestypischer Nougat), was sich im Einklang mit dem wichtigsten heiligen Fest Bonarcado’s abspielt, die "Ehrung unserer Signora di Bonacattu" (18 / 19 September).
Das Fest zur Ehrung dieser Heiligen hat einen wichtigen religiösen Hintergrund und wird von folkloristischen Aufführungen und Musik begleitet. Während des Fest werden der "torrone" und lokale Produkte der Gegend zum Verkauf angeboten.
Am 19. Januar ist das Fest "San Sebastiano", ein Fest mit Pferderennen im Ortskern entlang seiner Strassen. Und am 08. Februar findet das Fest San Romualdo statt.

Nützliche Informationen:
Einwohner: 1.677
Ausdehnung: 28,44 Quadratkilometer
Rathaus: Corso Italia 140 - Tel: +39 0783 56523 oder 56648
Postleitzahl: 09070
Ärztlicher Notdienst: Viale Europa - Tel: +39 0783 54700 oder 56350
Bibliothek: Via Flores 13 Tel: +39 0783 56346
Postamt: Via Segni 48b - Tel: +39 0783 56540

Öffentliche Verkehrsmittel
Haltestelle Bonarcado - 09070 Bonarcado (OR), Tel: +39 0783 72883
Ausstattung & Service
    • Bank
    • Bars
    • Bekleidungsgeschäft
    • Erste Hilfe
    • Friseur
    • Geschäfte
    • Handwerksartikel
    • Metzgerei
    • Minimarket
    • Naturschauspiele
    • Pizzeria
    • Postamt
    • Restaurants
    • Tabakwarenverkauf
    • Zeitschriften